Forum „Glauben & Denken“

Forum „Glaube und Denken“
Thema: Die Anwesenden des letztens Treffens enschieden sich für das Thema: Wie wird Friede möglich?
Termin: 19.09., 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Ort: frei:RAUM Siegen, Löhrstraße 30

Gemeint ist ein Friede auf allen Ebenen des Miteinanders, also nicht nur die Abwesenheit von Krieg. Friede angesichts gesellschaftlicher Polarisierung, angesichts von Hasskommentaren im Internet und angesichts des vielfältigen Fehlens eines friedlichen Miteinanders. Was ist überhaupt Friede? Wie kann man den Zustand „Frieden“ beschreiben? Wann würden wir sagen, dass Friede da ist? Wie können wir zu einem umfassenden Frieden kommen? Das hebräische Wort „Schalom“ beschreibt einen umfassenden Frieden, der viel mehr ist als Friede zwischen Völkern und Staaten. Das Neue Testament nennt Jesus Christus als unseren Frieden. Was also bedeutet Friede im jüdischen und christlichen Glauben? Ist ein solch umfassender Friede überhaupt erreichbar? Wie müsste ein friedliches Miteinander aussehen?

Das Forum „Glaube und Denken“ ist ein Ort freier Diskussion über Themen des christlichen Glaubens. Glaubende und Nichtglaubende, Gewisse, Zweifelnde und Skeptische können hier miteinander ins Gespräch kommen. Die Themen werden von den Teilnehmenden von Termin zu Termin ausgewählt.

Teilnehmen können Menschen jeglicher Weltanschauung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die weiteren geplanten Termine im zweiten Halbjahr: 24.10. / 14.11. / 12.12.

Informationen:
Ev. Bildungsarbeit im Kirchenkreis Siegen

Dr. theol. Klaus Straßburg, k.strassburg@gmx.de

 

Datum

24 Oktober 2022

Uhrzeit

19:30

Mehr Info

Weiterlesen
Weiterlesen